Blog

Interview mit der Übersetzungsagentur Alphatrad Austria

Jeder hat schon einmal geträumt auszuwandern und sich in einem anderen Land niederzulassen. Durch die Öffnung der Grenzen muß das gar nicht mehr ein Traum bleiben. Sich ein Haus in einem anderen europäischen Land zu kaufen, ist nicht viel komplizierter als in Österreich. Einzig allein die Sprachbarriere kann manchmal noch einen Strich durch die Rechnung machen. Um hier auf Nummer sicher zu gehen, ist es ratsam Dokumente vom Fachmann übersetzen zu lassen. Die Übersetzungsagentur Alphatrad Austria übersetzt Dokumente aller Art in mehr als 100 verschiedene Sprachen. Daniel Sommerlade, zuständig für alle Büros der DACH-Region, beantwortet in einem Interview alle Fragen rund um das Übersetzungsbüro Alphatrad:

Beschreiben Sie kurz die wichtigsten Leistungen Ihrer Firma:

Wir bieten in all unseren Übersetzungsbüros zahlreiche Dienstleistungen rund um die Übersetzung an. Juristische, technische, medizinische Fachübersetzungen, Übersetzungen von Websites, Übersetzungen mit Beglaubigung, Korrektorate und Lektorate, sowie Vertonung von Videos und Firmenpräsentationen gehören zu unserem Angebot. Außerdem bieten wir auch Telefondolmetschen, oder protokollieren von Konferenzen oder Interviews an. Brauchen Sie ganz dringend eine Übersetzung, ist es uns möglich, eine fachspezifische Übersetzung in weniger als 24 Stunden zu liefern.

Worin hat sich Ihre Firma spezialisiert, was sind die Kernbereiche?

Übersetzungen für internationale Firmen, die im Export/Import-Geschäft tätig sind, d.h. vor allem technische Übersetzungen (wie Bedienungsanleitungen, Maschinenanleitungen etc.) und juristische Übersetzungen (wie Verträge).

In welchen Ländern/Bundesländern ist Ihre Firma zu finden?

In Österreich haben wir Niederlassungen in Wien, Salzburg, Linz und Graz. Wir haben aber
auch Übersetzungsbüros in Deutschland, Spanien, Dänemark, Belgien, Luxemburg, Portugal, Großbritannien, Schweiz, Frankreich und Italien.

In welche Sprache wird am meisten übersetzt?

Ganz klar Deutsch-Englisch und umgekehrt. Wir übersetzen aber auch sehr viel in Französisch, Spanisch und Italienisch sowie in osteuropäische Sprachen. Außerdem ist Chinesisch immer mehr im Kommen.

Gibt es Referenzen, auf die Sie besonders stolz sind?

Wir arbeiten regelmäßig für Firmen aus dem technischen Bereich wie Schneider Electric oder BMW, aber auch für viele öffentliche Institutionen oder Rechtsanwaltskanzleien.

Was unterscheidet Ihre Firma von anderen Firmen?

Uns unterscheidet unsere enge internationale Vernetzung zwischen allen Niederlassungen in Europa und dadurch schnelle Reaktionszeiten und Flexibilität. Unsere firmeneigene Software ALPHASEARCH™ ermöglicht es uns schnellstmöglich weltweit die Übersetzer zu ermitteln, die gerade zur Verfügung stehen und einen Auftrag übernehmen könnten.

Was ist Ihre Philosophie in Bezug auf Ihre Arbeit?

Kundenindividuell arbeiten, denn jeder Auftrag ist ein Einzelfall, der individuell betrachtet werden muss. Kundenservice und Qualität sind unsere Maßstäbe.

Was sind die Ziele Ihrer Firma, wo werden Sie sich noch weiterentwickeln?

Wir wachsen weiter und sind ständig auf Expansion. So sind neue Niederlassungen in anderen Ländern geplant sowie der Markteintritt in neue Länder wie die USA, die Niederlande oder Polen.

Gibt es Aktionen die Sie uns an dieser Stelle empfehlen möchten?

Wir erstellen kostenfrei und unverbindlich auf den Kunden und die Anfrage angepasste Angebote, so dass sich der Kunde im vorhinein ein Bild über die anfallenden Kosten machen kann.

Für weitere Informationen besuchen Sie die Website unter: www.alphatrad.at

 


28. Juli 2017
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


7 + 7 =