Bars, Cafés und Restaurants, die bereits stark von der Gesundheitskrise und den Einschränkungen betroffen sind, müssen einen Neuanfang machen, um sich von der Pandemie zu erholen. Eine Herausforderung, die die Innovativsten belohnen wird.

Hauszustellung: das Ende der Bars, wie wir sie kennen?

Die Kunden haben sich daran gewöhnt, während der Schließungszeit bestimmte Vergnügungen direkt zu Hause zu genießen. Sicher, es ist nicht dasselbe wie ein Abend mit den Jungs, aber die Organisation von Hauslieferungen hat es einigen Betrieben ermöglicht, sich mit Dienstleistungen einen Namen zu machen, die früher zweitrangig waren. Beispiel Bierstuben: Ein Bier zu liefern ist in Ordnung, ein Bier und ein Sandwich zu liefern ist viel besser.

Für diejenigen, die bereits einen treuen Kundenstamm haben, ist es jedoch eine große Herausforderung, ihre Gewohnheiten zu ändern und neue Kunden zu gewinnen. Es ist nun klar, dass sich die Mundpropaganda über die sozialen Netzwerke verbreitet. Viele Menschen haben Spezialisten beauftragt, ihnen auf Instagram oder Facebook ein neues Gesicht zu geben. Aber viele andere haben versucht, es selbst zu tun und sich der Herausforderung gestellt, ihren virtuellen Raum mit fesselnden und bereichernden Inhalten zu füllen.  

Das virtuelle Schaufenster, das die sozialen Netzwerke den Bars bieten, ist nach wie vor sehr attraktiv und kann den Unterschied ausmachen, insbesondere bei der Wiedereröffnung. Die klügsten unter ihnen haben sich die Netzwerke zunutze gemacht, um ihre Anhänger über die Qualität ihrer Produkte zu informieren. Sie informierten zum Beispiel über die Besonderheiten eines seltenen Biers, seine Herstellung, die Geschichte der Erzeuger… Darüber hinaus nutzten sie Instagram, Facebook oder sogar TikTok, um ihr Angebot zu Hause bekannt zu machen: Hamburger, die den Geschmack eines Trappistenbiers unterstreichen, perfekte Gläser, um sich ein Bier wie an der Bar oder direkt zu Hause zu servieren, oder eine Verkostung Box. Die kreativen unter ihnen haben sich große Mühe gegeben, ihren Stammkunden ein einzigartiges Erlebnis zu bieten, und sie haben die Gelegenheit genutzt, um von anderen potenziellen Kunden wahrgenommen zu werden.

Die Wiedereröffnung

Mit den neuen Vorschriften sind die Bars wieder zugänglich. Aber sind die Kunden noch dieselben wie früher? Ganz und gar nicht: Sie sind anspruchsvoller geworden und verfügen nun über das nötige Wissen, um ihre bevorzugten Bars auszuwählen. Einige werden sich auf die Qualität der Produkte konzentrieren, andere auf den Umfang der angebotenen Dienstleistungen, und wieder andere werden nur Orte aufsuchen, die einen erklärten Auftrag haben, der über den reinen Konsum/Verkauf hinausgeht: dies ist der Fall bei Einrichtungen, die ihre Umweltsensibilität oder ihre Entscheidungen für den fairen Handel dargelegt haben.

Nur wer seine Kunden inspiriert hat, bevor er sie bedient, hat eine Chance, ein dauerhaftes Vermächtnis aufzubauen. Und wenn Sie sich wirklich profilieren wollen, müssen Sie jetzt ein meisterhaftes Erlebnis in den Geschäftsräumen bieten, Vorzeige Produkte liefern und Ihre Präsenz in den sozialen Netzwerken mit ausgefeilten, spannenden und interaktiven Inhalten behaupten.

Ja, aber wie übertrifft man sich selbst durch das Erlebnis vor Ort?

Diejenigen, die die Beschränkungen genutzt haben, um ihre Räumlichkeiten zu erneuern, können ihren Kunden nun neu gestaltete und saubere Räume anbieten. Manchmal braucht es nicht viel, um eine Bar auf den neuesten Stand zu bringen, und oft kann die Beachtung kleiner Details einen großen Unterschied ausmachen. Bequeme Stühle, Lampen und neutrale Farben reichen aus, um eine angenehme Atmosphäre zu schaffen, in der man Zeit mit Freunden verbringen kann.

Die Präsentation der Produkte wird noch wichtiger sein als ihre Qualität und ihr Preis. Ein paar Worte, die den Namen des Produkts, seine Herkunft und seinen Preis angeben, sind bereits ein guter Anfang, um auch den unaufmerksamsten Kunden zu einem Produkt zu verführen, das er zu Hause probieren kann.

Der Schlüssel zum Erfolg

Doch trotz der unvermeidlichen Veränderungen, die uns diese Pandemie auferlegt hat, bleibt ein einziger Schlüssel, um von den Kunden immer wieder geschätzt zu werden: Der Service vor Ort und die Produkte müssen tadellos sein.

Ein Bier vom Fass kann erfrischend und leicht sein, wenn es richtig serviert wird und eine qualitativ hochwertige, gut gewartete Zapfanlage verwendet wird. Andernfalls wird es viel weniger angenehm zu trinken sein, mit einem bitteren Nachgeschmack und einem sehr langwierigen Völlegefühl. Bier ist eine Kunst, die eine gute Bar perfekt beherrschen muss. Hier finden Sie professionelle Bierzapfanlagen und das gesamte Zubehör.

Wir stehen in den Startlöchern eines neuen Kurses für das Gaststättengewerbe, bei dem Vor-Ort- und Heimservice keine Gegensätze sind und die Mundpropaganda virtuell erfolgt. Ein neues Kapitel, in dem die Qualität von einer kompetenten Kundschaft immer mehr geschätzt wird.