Die richtige Software für mittelständische Unternehmen

In großen Unternehmen gehören unterschiedliche Software-Lösungen zum Alltag. Die digitalen Tools unterstützen vielfältige Arbeitsabläufe. Sie erhöhen deren Effizienz. Großkonzerne verfügen über ausreichend Budget, um neue Software-Angebote erst zu testen und anschließend über die dauerhafte Verwendung zu entscheiden. Im Vergleich besitzen kleine und mittelständische Firmen deutlich weniger finanzielle Mittel. Das erfordert sorgfältige Überlegungen hinsichtlich der Software zur Unterstützung der Geschäftsprozesse.

ERP- und CRM-Programme für den Mittelstand

Zur wichtigsten Software Mittelständler gehören ERP- und CRM-Programme. Beide Software-Kategorien fördern die Wirtschaftlichkeit und erhöhen die Transparenz. Das Kürzel CRM steht für „Customer Relationship Management“. CRM-Lösungen unterstützen den Vertrieb und die Kundenkommunikation. Das Programm deckt die komplette Kundenbeziehung ab. Dazu gehören Informationen über Kontaktdaten, Angebote, Kampagnen, Aufträge und Support-Anfragen. Durch den verbesserten und automatisierten Vertrieb versprechen die CRM-Software eine Steigerung der Umsatzzahlen.

Während sich das CRM an das Kundenmanagement richtet, adressiert das Enterprise Resource Planning die internen Betriebsmittel. Das ERP-System dient als Komplettlösung für das Unternehmen bei der Planung, Steuerung und Kontrolle der betriebswirtschaftlichen Ressourcen. In der Regel unterteilt sich das Programm in einzelne Module für die einzelnen Unternehmensbereiche.

Lösungen von Kumavision

Für CRM- und ERP-Programme existiert ein breites Angebotsspektrum auf dem Softwaremarkt. Mittelständische Unternehmen benötigen eine Lösung, die zu ihrer Größe und zum Wirtschaftszeig passt. Zu den potenziellen Anbietern gehört Kumavision. Das Softwarehaus mit Sitz in Markdorf vertreibt geeignete Branchenlösungen für den Mittelstand. Für professionelle Kundennähe sorgen insgesamt 25 Standorte in Österreich, Deutschland und der Schweiz. Das Unternehmen blickt auf über 20 Jahre Erfahrung zurück. In dieser Zeit verantworteten die Experten rund 1.700 Kundenprojekte.

Die Softwarelösungen von Kumavision basieren auf Microsoft Dynamics 365. Als zertifizierter Gold-Partner von Microsoft implementiert das Unternehmen ganzheitliche ERP-Programme. Deren Funktionen und Best-Practice-Prozesse erhöhen die Flexibilität, verhelfen zu mehr Innovationskraft und steigern die Wettbewerbsfähigkeit. Zur Optimierung der Kundenbeziehungen empfiehlt sich das CRM-Angebot von Kumavision. Der Zugriff auf die Kundeninformationen findet in der bekannten Umgebung von Microsoft Outlook statt. Das CRM eignet sich selbst für komplexe Vertriebsprozesse. Da die Funktionsausführung in der Cloud stattfindet, entfallen hohe Anfangsinvestitionen.

Von |27.03.2020|IT|Kommentare deaktiviert für Die richtige Software für mittelständische Unternehmen
Datenschutzinfo