Warum sind Videos für Internetseiten wichtig?

Ohne eine ansprechende Internetpräsenz steht der Erfolg eines Unternehmens auf der Kippe. Die Mehrzahl der Firmen beschränkt sich auf wenige dynamische Elemente, beispielsweise Slider. Den Aufwand, ein Video zu integrieren, scheuen die unerfahrenen Webgestalter.

Videos von nanoware media Wien bringen Vorteile für Webseitenbetreiber

In zahlreichen Suchmaschinen stellt die User Experience ein wichtiges Rankingkriterium dar. Eine statische Unternehmensseite verleitet die Benutzer nicht zum Handeln. Dementsprechend führt sie zum Interessenverlust. Ein Video erweitert eine Internetseite um eine attraktive Möglichkeit, Kunden

  • Inhalte,
  • Produkte und
  • Dienstleistungen

zu präsentieren. Zusätzlich gestaltet sich die Website aufgrund des integrierten Videoplayers benutzerfreundlich. Beim schnellen Blick auf eine Unternehmensseite finden die wenigsten User an langen Textblöcken Gefallen. Ein bewegtes Bild erweist sich werbetechnisch als einprägsam. Innerhalb weniger Minuten erhält der Nutzer alle wichtigen Informationen zu einer Firma.

Vorwiegend ein junges Zielpublikum wächst mit dem Bewegtbild auf. Dementsprechend erwarten die Kunden dynamische Inhalte auf einer Internetseite. Um ihre Aufmerksamkeit zu fesseln, braucht es optisch aufbereitete, kompakte Informationen. In diesem Bereich spielen Videos ihre Stärke aus. Das Unternehmen nanoware media Wien weiß um die relevanten Werbemittel. Es erweitert sein Leistungsspektrum um professionelle Videoproduktionen.

© nanoware-media.eu

Eine Firmenwebseite von nanoware hochwertig gestalten

Beim Werbeauftritt einer Firma kommt es auf die Mischung aus Unterhaltungswert und Professionalität an. Um eine Internetseite ansprechend zu gestalten, bedarf es:

  • eines CI für eine einheitliche Darstellung,
  • responsive Darstellungen auf mobilen Endgeräten sowie
  • hochauflösendes Bildmaterial.

© nanoware-media.eu

Ein hochwertiges Video verstärkt den Eindruck zeitgemäßen Werbemanagements. Eine Firmenwebseite von nanoware wirkt professionell, modern und spricht die Kundschaft zielgruppenorientiert an. Die umfangreiche Zielgruppenanalyse vor dem Erstellen eines Werbemittels zählt zu den Stärken des Dienstleisters.

Eine um ein oder mehrere Videos erweiterte Internetseite verlockt die Besucher zu einer langen Verweildauer. Der Grund: Bewegtbilder wecken Neugierde. Bleibt ein Kunde mehrere Minuten auf einer Unternehmenswebsite, sinkt die Absprungrate. Bei der Berechnung der Rankings achten Suchmaschinen wie Google auf die Absprünge einer Internetseite.

Des Weiteren erhöht sich durch ein integriertes Video im besten Fall die Klickrate bei Google. Neben den Suchergebnissen erscheinen beispielsweise kleine Thumbnails der Filmchen. Sie wecken die Aufmerksamkeit der Nutzer und generieren in der Folge mehr Klicks.

Bilder: © nanoware-media.eu

Von |19.11.2019|IT|Kommentare deaktiviert für Warum sind Videos für Internetseiten wichtig?
Datenschutzinfo